Veranstaltungen Kirche

Aktuell

Nachfolgend finden Sie die Veranstaltungen der nächsten zwei Wochen. Eine jeweils viermonatige Programmübersicht finden Sie im Veranstaltungskalender: Januar bis April 2019 sowie hier die Veranstaltungen vom Mai bis August 2019. Information zur regelmässigen Schweigemeditation. 

Aktuell: 

PASSIONen – Leiden – LEIDENSCHAFT
12.–19. April 2019
Ein Projekt durch verschiedene Kulturen.
Chor

Während der Passionszeit wird aus verschiedenen Blickwinkeln das Thema «Leiden und Leidenschaft» beleuchtet. Nahöstliche Musik wird der westlichen Kultur gegenüber gestellt: Aufführungen von Bachs «Johannespassion», Reinhard Keisers «Markuspassion», christlich muslimischen Gesängen am Palm-/Lazarus-Sonntag, persisch inspirierte Musik am Karfreitag, ein interreligiöses Mittagssingen und die «Arabische Passion nach J. S. Bach» zeigen eine wunderbare Fülle zum Thema. Bei einem Podiums­gespräch lassen sich Vertreter verschiedener Religionen auf das grosse Thema ein.
Hier den Projektflyer als PDF downloaden.

Osterpilgern

Auf einem Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens

Protestpilgern Ostern 2019

Sa, 20. April 2019, 9.00 Uhr: Kirchenportal Citykirche Offener St. Jakob
Mo, 22. April 2019, 8.10 Uhr: Bahnhof Bülach
Mo, 22. April 2019, 16.30 Uhr: Osterfestgottesdienst zum Abschluss, Kirche Marthalen
www.jakobspilger.ch

Im Jahr 2013 hat der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) auf seiner zehnten Vollversamm­lung in Busan (Südkorea) die Kirchen und Gemeinden aufgerufen, sich auf einen «Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens» zu begeben. Kirchen sollen ungerechte Zustände beim Namen nennen und dagegen protestieren. Menschen sollen bereit sein, sich selbst durch das Evangelium kritisch betrachten und verändern zu lassen und ihre Verantwortung gegenüber der Schöpfung wahrzunehmen.

Von Zürich geht es in der Tradition der Ostermärsche in zwei Etappen (Zürich–Bülach; Bülach–Marthalen) auf einen «Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens»: Unser Ziel ist der Hof der Familie Rasi in Marthalen im Zürcher Weinland. Dort ist geplant, ein Endlager für Atommüll zu bauen. Wir fragen uns gemeinsam nach unserer Verantwortung gegenüber der Schöpfung und den künftigen Generationen. Am Ostermontag, 22. April, feiern wir um 16.30 Uhr in der Kirche in Marthalen einen Osterfestgottesdienst zum Abschluss der zweitägigen Pilgerwanderung.
Informationen zum Protestpilgern als PDF downloaden

kirche für KOVI. — weil Menschenrechte für alle gelten!